Wirtschaftliches und finanztechnisches Liegenschaftsmanagement

  • Budgetierung des jährlichen bzw. längerfristigen Finanzaufwands (Betriebs- und Heizkosten, Rücklage)
  • Vorschreibung der monatlichen Vorauszahlungen (gegebenenfalls inkl. Mietvorschreibung)
  • Führung der laufenden Buchhaltung inkl. Mahnwesen und Veranlassung notwendiger Klagen zur Hereinbringung von Außenständen
  • Abrechnung von Aufwendungen und Erträgen der Liegenschaft
  • Abgabe der notwendigen Steuererklärungen (insbes. der Jahresumsatzsteuererklärung)
  • Ablage und Archivierung
  • Auskunft und Beratung in wirtschaftlichen und finanztechnischen Fragen